Geophysikalische und geomorphologische Geländeübungen

Durchführung geophysikalischer Messungen im Gelände zur Erkundung des oberflächennahen Untergrundes: Refraktionsseismik; Gleichstromgeoelektrik, Georadar. In die softwaregestützte Datenauswertung wird im Computerraum Einblick gegeben. Lernziel ist die selbständige Planung und Durchführung geophysikalischer Messungen. Ferner wird ein Grundverständnis für die Auswertung (Modellierung), Analyse und Interpretation geophysikalischer Daten vermittelt.