Einführung in die Regionale Geologie

Die Vorlesung “Einführung in die Regionale Geologie” zeigt den Zusammenhang zwischen regionalgeologischen Strukturen und Phänomenen und deren Erklärung durch die “Allgemeine Geologie”. Als Beispiele werden die Ostalpen und ihre geologische Umgebung herangezogen, weiters wird eine Übersicht über Europa und das Mittelmeer gegeben. Regionale Geologie erklärt alle wichtigen Phänomene der festen Erde, die die Menschheit beeinflussen: die Verteilung der natürlichen Ressourcen, z. B. Massenrohstoffe, Erze, Erdöl, Erdgas und vor allem Wasser; die natürlichen Gegebenheiten für den Siedlungs- und Verkehrswegebau; das Gefährdungspotenzial an natürlichen Gefahrenquellen: Erdbeben, Hangrutschungen, Überflutungen ….