Einführung in die Allgemeine und Angewandte Geologie VO

Die Vorlesung gibt eine Einführung in das System Erde, insbesondere in den stofflichen Aufbau der Erde als Ganzes, des Aufbaues der Erdkruste und in die Prozesse, die zur Bildung von Gesteinskörpern führen. Zunächst werden die wichtigsten Gesteine und Lagerungsformen vorgestellt, anschließend der Aufbau der Erde und in die Methoden, wie der Erdaufbau abgeleitet werden kann. Als allgemeines Grundprinzip werden danach die Platten- und die Plumetektonik eingeführt, auf dem aufbauend alle weiteren Prozesse besprochen werden. Zunächst werden endogene geologische Prozesse behandelt, danach solche an der Erdoberfläche, die zur Gesteinsbildung führen, schließlich diese, die Veränderungen von Gesteinen im festen Zustand zur Folge haben. Abschließend werden die wichtigsten Anwendungsgebiete der Geologie in der Lagerstättenbildung (Erze, Industrieminerale, Kohle, Erdöl), der Hydrogeologie und der Ingenieurgeologie behandelt.