Geologie studieren in Salzburg

Bachelor

Der Bachelorstudiengang Geologie bietet die wissenschaftliche Berufsvorbildung in den Kerngebieten der Geologie, nämlich der Erfassung von Aufbau, geologischen Strukturen und Prozessen der festen Erde, sowie deren Veränderung durch die Zeit. Das Qualifikationsziel ist die vertiefte Kenntnis der spezifisch geologischen Techniken und Methoden und deren Umsetzung in den Fächern der Geologie. Auf den Grundlagen aufbauend werden Arbeitstechniken für Fächer der Angewandten Geologie und geologisch relevanten Geoinformatik vermittelt. Arbeitsfelder für Geologinnen und Geologen sind in national und international tätigen geowissenschaftlichen Consultingbüros (z. B. Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie, Geotechnik), Behörden, Erdöl-, Bergbau- und Bauindustrie, Tourismus, Natur- und Umweltschutz, industriellen und staatlichen Forschungsinstitutionen, Bundesanstalten, Museen, Fachhochschulen und Universitäten.

Studiendauer
6 Semester

Akademischer Grad
B.Sc

Master

Ziel des Masterstudiums Geologieist eine Vertiefung in die spezifischen Arbeitstechniken der Grundlagenforschung und Anwendungsfelder der Geologie, wobei eine Reihe von Wahlfächern (Kristallin- und Strukturgeologie, Umwelt- und Hydrogeologie, Technische Geologie; Fernerkundung/Geoinformatik) eine Spezialisierung und Vertiefung durch ein hochmotiviertes Team von fachlich breit gestreute Expertinnen und Experten erlaubt. Auch im Masterstudium Geologie liegt der Fokus auf der Verknüpfung von geländeorientierter Geologie mit verschiedenen Labor- und Modellierungstechniken (Altersdatierung Geoinformatik, Numerische Modellierung). Dazu kommen innovative Impulse über neue Lehrveranstaltungen (geogene Gefahren, Stadtgeologie, Modellierung). Internationale und regionale Kooperationen Zahlreiche Büros für Erdwissenschaften und Technische Geologie im Bundesland Salzburg, Oberösterreich und Südostbayern erlauben einen einfachen Einstieg in die Praxis. Via Praktika steigen unsere Masterstudierenden häufig direkt in das Berufsleben ein.

Das Masterstudium Geologie umfasst vier Semester. Der Gesamtumfang beträgt 120 ECTSCredits. Absolventinnen und Absolventen wird der akademische Grad „Master of Science“, abgekürzt „MSc“, verliehen.

Studiendauer
4 Semester

Akademischer Grad
M.Sc

Doktorat

The PhD Study Geology is part of the PhD study Natural Sciences and is devoted mostly to research. The study is quite international and research results are published in high-ranked international journals. The current focus is on mountain building processes and will be expanded to much wider fields including, e.g., Environmental and Hydrogeology, Quaternary Geology, numerical modelling of Geological Processes including modelling of natural hazards.  Most of PhD students are included in major international research projects.

Studiendauer
6 Semester

Akademischer Grad
Dr.rer.nat.